Feuerwehr
Marburg - Bauerbach

Ihre Freiwillige Feuerwehr Marburg-Bauerbach

Gott zur Ehr´, dem Nächsten zur Wehr! 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr im Einsatz, für die Sicherheit in und um Bauerbach!

Übergabe der UrkundeErste Übernahme und Gründung der Alters- und Ehrenabteilung

Am Samstag, den 16. Juni 2018, war es soweit: Als erster Kamerad wurde Manfred Preis anlässlich seines 60. Geburtstages in die Alters- und Ehrenabteilung aufgenommen und die Alters- und Ehrenabteilung damit gegründet.

Manfred Preis, ausgezeichnet mit dem Ehrenwappen der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-BauerbachManfred hat sich riesig darüber gefreut und hat diese Ehre damit verdient, dass er als 1. Vorsitzender a. D. die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr während seiner Amtszeit immer gefördert hat und noch immer fördert. Darüber hinaus hat Manfred selbst das getan, was wir jeden Montag machen - nämlich Feuerwehr. In den 70er Jahren war er ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Bauerbach und hat dort seinen Dienst verrichtet. Damals noch mit einem TSA (Tragkraftspritzen-Anhänger) gezogen von einem Traktor. Später kam dann der Vörgänger von unserer Rakete, ein LF 8 aus 1976.
Damit ist die Übernahme nach Vollendung des 60. Lebensjahres in die Alters- und Ehrenabteilung nur logisch.
Wir hoffen, dass Manfred nicht der einzige Kamerad in der Alters- und Ehrenabteilung bleiben wird.

Eine kleine Abordnung suchte die Geburtstagsfeier auf

Ansprache des stellv. WehrführersÜbergabe der UrkundeWie es sich für die Feuerwehr gehört sind wir mit dem TSF-W mit Alarm angefahren - dezent wie immer. Es folgte eine kleine Ansprache mit der Aufnahme in die Alters- und Ehrenabteilung sowie Überreichung der Urkunde, dem Ehrenwappen der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Bauerbach und dem Geschenk.

Übergabe des EhrenwappensAnsprache des 1. VorsitzendenAuch der Verein ehrt Manfred Preis

Anschließend gab es dann noch ein paar Worte vom neuen 1. Vorsitzenden an seinen Vorgänger und die Geschenkübergabe des Vereins. Der Vorstand bedankt sich so für die geleistete Arbeit im Vereinsvorstand und der gesamte Verein für die Tätigkeit als 1. Vorsitzender.

 

 

fwmr mitglied banner